• Home
  • Aktuelles
  • Einsätze
 

F1W Mähdrescherbrand

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Brandeinsatz
Zugriffe 287
Einsatzort Details

K16
Datum 01.08.2021
Alarmierungszeit 12:33 Uhr
Einsatzende 16:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 57 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/Sirene
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Groß Dahlum
Fahrzeugaufgebot   LF 8  LF 8/6

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Groß Dahlum wurde gestern zur Mittagszeit zu einem gemeldeten Feuer nahe der K16 zwischen Barnstorf und Winningstedt alarmiert. Die ersteintreffende Feuerwehr Barnstorf stellte eine Brandentwicklung im Motorraum eines Mähdreschers fest. Aufgrund der Ausbreitungsgefahr und der fehlenden Löschwasserversorgung auf dem Feld wurden weitere Einheiten aus den umliegenden Ortschaften nachgefordert. Nach Sicherstellung der Wasserversorgung konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Bei Nachlöscharbeiten und Kontrollen mittels Wärmebildkamera wurde eine Leckage an einer Kraftstoffleitung festgestellt. Der Dieseltank der Landmaschine musste im Anschluss mit Hilfe einer Gefahrstoffpumpe der Feuerwehr Technischen Zentrale (FTZ) abgepumpt werden. Das kontaminierte Erdreich im Bereich der Leckage wurde in Absprache mit der Unteren Wasserbehörde des Landkreise ausgehoben.

Bei dem Einsatz wurde keine Person verletzt, es entstand ein Schaden an der Landmaschine.