• Home
  • Aktuelles
  • Einsätze
 

F2 - Kellerbrand in Einfamilienhaus

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 315
Einsatzort Details

Schöppenstedt Hermann Bothe-Straße
Datum 24.10.2021
Alarmierungszeit 23:50 Uhr
Einsatzende 00:55 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger/Sirene
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Groß Dahlum
Fahrzeugaufgebot   LF 8  LF 8/6

Einsatzbericht

+++ Alarm: F2 - Kellerbrand +++

Am Sonntag, den 24.10.2021, wurden wir um 23:50 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Schöppenstedt in die Hermann-Bothe-Straße alarmiert. In den Kellerräumen eines Wohnhauses kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem Brandausbruch. Die Feuerwehr Schöppenstedt konnte bereits kurz vor unserem Eintreffen das Feuer unter Kontrolle bringen. Bei dem Versuch, den Entstehungsbrand zu löschen, erlitten zwei Bewohner des Hauses eine leichte Rauchgasvergiftung. Diese wurden durch den Rettungsdienst versorgt und vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert. Die von uns gestellten Atemschutzgeräteträger wurden für Nachlöscharbeiten eingesetzt und verblieben als Reserve in Bereitschaft. Der Einsatz konnte um 00:55 Uhr abgeschlossen werden.